AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandbedingungen
  6. Eigentumsvorbehalt
  7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  8. Anwendbares Recht
  9. Alternative Streitbeilegung

1) Geltungsbereich

1.1Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") des Brendan Ogilvie (nachfolgend "Verkäufer"), sind für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nach "Kunde") mit den Verkäufern der Online-Shops -Shop präsentierte Waren abgeschlossen. Hier wird die Einziehung von eigenen Bedingungen des Kunden, es sei denn, es ist etwas anderes zusammenbart.

1.2The contributed the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the revenge of the considers. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die den Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer beruflichen oder beruflichen Tätigkeit vorsieht.

2) Vertragsschluss

2.1Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote des Verkäufers zur Verfügung.

2.2Der Kunde kann das Angebot über das Online-Shop des Verkäufers ergänzen. Der Artikel enthält eine Liste von Artikeln, die in englischer Sprache verfasst wurden, wobei der Artikel in den Warenkorb gelegt wird.

2.3Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden von fünf Tagen annehmen,

  • indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
  • indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal Express" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europa) S.à rl und Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal -Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - Fall der Kunde ist nicht über PayPal-Konto möglich - unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Wählt die Bestellung "PayPal Express" als Zahlungsart aus, um den Bestellvorgang zu beenden, geben Sie bitte einen Zahlungsauftrag ein PayPal. For the following this following the course in the timepoint, in the the bottom of the bottom of the button.

2.5Bei der Bestellung eines Artikels über den Online-Bestellformular wird der Versandvorgang in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichkeit des Vertragstextes durch den Verkäufer erfüllt nicht. Soforthilfe-Service für Kunden im Online-Shop des Kunden hat einen neuen Service für Kunden, die den neuesten Stand der Kundenbetreuung kennenlernen wollen. Login-Date wird kostenlos abgespielt.

2.6Previously disclosed on the books on the Online-Bestellformular für den Verkäufer. Ein technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit der Hilfe der Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. The early bottom of the bottom of the currently required after the bottom of the bottom of the bottom of the bottom of the bottom of the button.

2.7Für den Vertrag stehen die deutsche und die englische Sprache zur Verfügung.

2.8Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen in der Regel per E-Mail und automatisierte Bestellabwicklung. Der Kunde hat sich versichert, dass die von ihm zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse korrekt ist, so dass die Kunden die E-Mails empfangen können. Wenn die SPAM-Filters sicher sind, können Sie auch die E-Mails einstellen.

3) Widerrufsrecht

3.1Verbuchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2Weitere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1Sofs sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers ergibt, dass nicht anders verdient wird, dass es sich um die angegebenen Preise handelt, die die gesetzliche Umsatzsteuer einhalten. Gegebenenfalls zusätzlich anstehende Lieferungs- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben.

4.2Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können die Kosten im Einzelfall leicht sinken, die Kosten sind jedoch nicht zu hoch. Hierin sind beispielsweise Kostenübermittlungsgebühren, Wechselkursgebühren oder einfuhrrechtlicher Abgaben bzw. Steuern (zB Zölle). Solche Kosten in der Rechnung auf die Geldübermittlung auch dann, wenn die Lieferung nicht in einem Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, die Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus.

4.3Die Zahlungsmöglichkeit / wird der Kunde im Online-Shop des Verkäufers mitteilt.

4.4Bei der Zahlung werden die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à rl und Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal -Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - Fall der Kunde ist nicht über PayPal-Konto möglich - unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1Die Lieferung von Waren ist auf den Versandweg des Kunden zugeschnitten, sofern nicht anders angegeben ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist vorgesehen, dass die Lieferanschrift maßgeblich ist.

5.2Sendet das Transportunternehmen die versendete Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung im Kundenauftrag nicht möglich ist, tragt der Kunde die Kosten für den angebotenen Versand. Dies gilt nicht, wenn die Kunde die Situation nicht erfüllt, hat nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt oder vor einem bestimmten Zeitraum nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt die Leistung des Kunden zu erhöhen, es sei denn, es ist eine bestimmte Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner vergoldetes im Fall auf der Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt. Für die Rücksendekosten vergoldet in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hieraus gezogene Regelung.

5.3Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlchen Mängelhaftung.

7.2Der Kunde wird sich freuen, wenn er sich mit den öffentlichen Transportschätzen beschäftigt, um den Kunden zu überzeugen. Comments of the customers of the collection of the contracts.

8) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9) Alternative Streitbeilegung

9.1Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

9.2Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlachtungsstelle noch verpflichtet noch bereit.



© IT-Recht Kanzlei


DOCID: ##ITK-b20eaaa5c904e7cda38a4ce1df4a7095##


Version: 201901150104